Mintos AutoInvest-Strategien

Sergey Sedov Robocash P2P-Kredite
Robocash CEO Sergey Sedov im Interview
9. April 2018
alle anzeigen

Mintos AutoInvest-Strategien

Mintos P2P-Kredite AutiInvest Startegien Blogbild
Seit heute kann man bei Mintos auch über vorgefertigte AutoInvest-Strategien investieren. Wer sich nicht näher mit dem Autoinvestor oder den einzelnen Krediten (bzw. unterschiedlichen Darlehensanbahnern) beschäftigen möchte, bekommt nun die Möglichkeit mit nur wenigen Klicks den AI auf eine von 3 Strategien einzustellen. Investiert wird jeweils mit der Mindestinvestitionssumme von 10€ in Kredite mit und ohne Buyback-Garantie.
A) Kurzfrist-Strategie

Hauptaugenmerk dieser Option liegt, wie der Name schon sagt, auf einer kurzen Anlagelaufzeit. Der AI investiert nur in Kredite, die noch maximal 3 Monate laufen, wobei eine Bruttorendite von 8% p.a. angestrebt wird.

B) Diversifizierungs-Strategie

Hier investiert der AI folglich in sämtliche verfügbare Kredite um eine maximale Diversifikation zu erhalten. Die durschnittliche Laufzeit ist mit 25 Monaten angegeben, welche aber individuell auch davon abweichen kann. Übersetzt heißt das nichts anderes, als dass die Laufzeit keinerlei Rolle spielt. Laut Mintos soll man momentan mit einer Rendite von 12,5% p.a. rechnen können.

C) Besicherungs-Strategie

Der AI kauft sich nur in Kredite ein, bei welchen auch Sicherheiten hinterlegt sind mit einem maximalen LTV (Loan-To-Value) von 75%. Die Strategie ist hauptsächlich für längerfristige Investitionen gedacht, weshalb die durschnittliche Laufzeit mit 40 Monaten angegeben ist. Auch hier wird eine Bruttorendite von über 12% p.a. angestrebt.
Meine Meinung

Die Funktion ist zwar ganz nett, für mich aber total uninteressant. Sie ist meiner Meinung nach maximal geeignet für die extremen Verfechter der "Passivanleger" oder für Anfänger vielleicht noch. Ich für meinen Teil stelle mir den AI lieber konkreter auf meine Wünsche an. Speziell bei der Kurzfrist-Strategie ist es wohl sinnvoller 5 Minuten Zeit in die manuelle Autoinvestor-Konfiguration zu stecken. Ein Klick auf "max. 3 Monate", ein weiterer auf "nur mit Buyback-Garantie" und ein letzter Klick auf "Zinsatz ab 10%" oder so ähnlich - schon wird das Ergebnis besser als die prognostizierten 8% sein. Da bei den beiden anderen Autoinvest-Strategien ebenfalls auch in Kredite ohne BuyBack investiert wird und der aktuelle Spread zwischen mit und ohne Garantie verschwindend gering ist, sind diese aus meiner Sicht auch nicht lohnenswert. Und zu guter letzt: Man beachte die Fußnote zu den Renditeangaben. Diese sind noch vor dem Abzug eventueller Ausfälle und daher eher eine Orientierung im Best-Case-Fall.
Über meinen Link erhälst du, innerhalb der ersten 90 Tage, 1% deiner Investitionssumme von Mintos on top! Viel Erfolg!

2 Kommentare

  1. tbee sagt:

    Hallo Stefan

    Ich finde den AI nicht nur uninteressant sondern sehe darin schon fast so was wie Bauernfängerei, musste mein Unmut Luft verschaffen und auch was dazu schreiben : http://p2p-game.com/mintos-resterampe-oder-coole-ai-strategie-und-mogo-bonusaktion-wieder-mal-verlaengert

    Auch wenn Mintos per se natürlich nicht schlecht ist so finde ich dieses Feature schon grenzwertig…

  2. Pierre sagt:

    Hallo Stefan, ich mache es genauso wo du es unter „Meine Meinung“ geschrieben hast. Buyback rein, 10% Zins eingestellt und fertig ist. Investitionszeitraum ist zwischen 2-5 Monate. Diese Anlage läuft schon mehr als 1 Jahr und hab ca 10-11% Rendite raus.

    Ansonsten eine kurze, doch schöne Auflistung der Strategiemöglichkeiten.

    Grüße Pierre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website nutzt Cookies um die Nutzerfreundlichkeit für dich zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.