Rückblick November 2017

Monatsrückblick P2P-Kredite Portfolio
Rückblick Oktober 2017
31. Oktober 2017
Mintos Cashback
Mintos Cashback Aktion
5. Dezember 2017
alle anzeigen

Rückblick November 2017

Monatsrückblick P2P-Kredite Portfolio
Manchmal vergehen die Monate schneller als man denkt. An der Börse lässt die Endjahresrallye weiter auf sich warten, dafür ging in meinem P2P-Portfolio die Post so richtig ab:
Starker Anfang, schwaches Ende

Unglaublich und kaum in Worte zu fassen. Nach dem Rekordmonat Oktober konnte ich meinen monatlichen Gewinn nochmal um über 200€ toppen. Insgesamt 655€ Kapitalgewinn stehen im November in den Büchern, wobei das Vormonatsergebnis bereits nach 14 Tagen erreicht wurde. Die Gesamtrendite kletterte wieder auf über 30% p.a. und liegt damit nun doppelt so hoch, wie mein selbst gestecktes Ziel. Die guten Gewinne habe ich genutzt um meinen "Eigenkapital"-Anteil weiter zu reduzieren bzw. um mein langfristiges Aktiendepot weiter auszubauen. Weiterhin liefen die letzten zwei Kredite bei Viventor ins Buyback, weshalb ich nun vorerst mein Investment dort als beendet betrachte.

Mintos

Mit einer freudigen Nachicht konnte Mintos wieder weiter punkten: Keine Zweitmarktgebühren mehr! Dadurch erhöhte sich das Angebot am Sekundärmarkt sprunghaft auf aktuell über 100.000 gehandelte Kreditanteile. Mir kommt das sehr entgegen. Fast alle meine Autokredite ohne BuyBack-Garantie konnte ich "kostenlos" gegen abgesichtere eintauschen. Wobei ich gleichzeitig viele Anteile mit Abschlägen einkaufen konnte. Meine Position habe ich um 170€ aufgestockt. Die Rendite liegt weiterhin stabil bei knapp über 12%.

Twino

Viele Neuigkeiten erlebt meine Twino Investition nicht wirklich. Mein letzter verbliebener Kredit mit Payment Garantie (PG) wurde vorzeitig zurückbezahlt. Damit besteht mein Portfolio nun wieder zu 100% aus russischen BB Krediten. Zum Großteil zu 11%, aber auch ein paar vereinzelte 14%ig zahlen Ihre Raten noch immer. Positiv ist mir aufgefallen, dass mein Autoinvestor wieder öfters greift und manchmal schneller ist als ich.

Bondora

Auch im November habe ich hautpsächlich meine Zweitmarkttaktik fortgeführt. Viele Angebote, teilweise mit 50% Abschlag nach nur wenigen Tagen Verzug, ermöglichten einen Tradinggewinn von 560€. Teilweise wurden diese nachgezahlt und oft konnte ich mit weniger Abschlag einfach weiterverkaufen. Allerdings wurden von Oktaeder's Bot auch kräftig gute - grüne - Kredite eingekauft. Das Teil ist bisher jeden Cent wert gewesen! Aus meinem regulären Portfolioteil kamen nur noch etwa 15€ Zinsen, was in nächster Zeit wieder mehr werden soll. Ausfälle sind weiterhin noch nicht in Sicht. Bisher konnte ich selbst Anteile, welche kurz vor der Nacherfüllungsfrist standen, noch rechtzeitig loswerden. Bondora zeigt mir aktuell eine Rendite von 165% an - meine eigene Berechnung ist zwar auch 3-stellig, mit 122% aber noch ein ganzes Stück kleiner.

Swaper

Bezüglich meiner Swaperinvestition kann ich keinerlei Aussage treffen. Ich hatte mich gestern Abend nur kurz über die Handyapp eingeloggt um den aktuellen Kontostand abzurufen. Mit Absicht lasse ich die Plattform etwas außen vor und betreibe sie komplett passiv. Ich bin gespannt, ob dies spürbare Auswirkungen auf die Rendite hat. Vergleichen kann ich es dann mit ViaInvest, wo ich dem AI öfters manuell unter die Arme greife. Bisher liegen beide Renditen mit 11,3% auf gleichem Niveau.

ViaInvest

Irgendwie ist momentan der Wurm drin. Per AI bekomme ich nur noch selten Kredite zugebucht. So bleibt mir momentan nur manuelles Investieren in den späten Vormittagsstunden, wo ich immer einige verfügbare Kredite sehe. Es wäre langsam wünschenswert, wenn man die anderen ViaSMS Länder mal mit integrieren würde... Im November erhielt ich rund 16€ Zinsen, die Rendite liegt über 11% und ich bin momentan voll investiert - Insgesamt passt das schon.

Robocash

Beim Anlageroboter hat sich die Kreditverfügbarkeit in den letzten 2 Wochen wieder etwas verbessert. Ich bin wieder regelmäßig voll investiert und die Rendite hält sich über 13%. Damit verteidigt Robocash vorerst seinen "Top-Performer" Rang unter meinen Buyback Plattformen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.