ViaInvest Einkommensbericht für die Steuer

Monatsrückblick P2P-Kredite Portfolio
Rückblick Januar 2018
5. Februar 2018
Monatsrückblick P2P-Kredite Portfolio
Rückblick Februar 2018
10. März 2018
alle anzeigen

ViaInvest Einkommensbericht für die Steuer

Ein kleiner Hinweis an alle Invesoren bei ViaInvest und als Hilfe für die eigene Steuererklärung:
Momentan ist es leider noch nicht möglich, sich im Investorenkonto irgendwo eine Steuerübersicht zu downloaden. Da mein Finanzamt gerne Nachweise möchte und ich keine Lust habe ein ganzes "Buch" auszudrucken, habe ich beim Support nach einer Zinsbescheinigung gefragt.
Nach kurzer Rückfrage, welche Daten benötigt werden, habe ich nun tatsächlich ein übersichtliches PDF Dokument für das Finanzamt erhalten. Es sind sowohl die erhaltenen Zinszahlungen ausgewiesen und auch die eventuell einbehaltene Quellensteuer. Absolut perfekt!
Man arbeitet auch an einer Downloadmöglichkeit, allerdings ist diese noch nicht online verfügbar. Wer die Zinsbescheinigung dringend benötigt, der darf sich gerne an das Support Team wenden. ViaInvest wird das Dokument gerne manuell erstellen.
Vielen lieben Dank an Simona, Valerija und das restliche ViaInvest-Team !!!

2 Kommentare

  1. Hismir sagt:

    Hallo,

    Danke für diesen Tipp. Ich werde dieses Jahr auch Zinseinnahmen von Viainvest und Mintos in die Steuet aufnehmen dürfen und daher meine Frage, was genau für Angaben benötigt das Finanzamt (respektive welche Daten hast du angefordert).

    Danke und Grüße

    • Stefan sagt:

      Hallo Hismir,

      bei ViaInvest sind nur die erhaltenen Zinsen wichtig und, sofern du soweit angefallene, bereits abgeführte, Quellensteuer. Beides weißt das PDF Dokument aus. Zweitmarktgewinne, die steuerpflichtige Kapitaleinkünfte wären, gibt es bei ViaInvest ja nicht. Bei Mintos kannst du auch ganz einfach unter „Meine Einstellungen“ deine Steuerbescheinigung anfordern. Mintos verschickt diese dann als Email. Beide Plattformen sind dadurch recht einfach zu händeln.

      Viele Grüße
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.